wurmWWwurm inlay finProblem Schädling Wiesenschnake und Engerlinge

Die Wiesenschnake scheint sich in unseren Rasenflächen sehr wohl zu fühlen. Also machen wir es doch wie bei uns zum Schutz vor Stechmücken: machen wir unsere Rasenfläche für die Wiesenschnake und ihre Verwandten unattraktiv!

Dicoin vertreibt, neben den hauseigenen Produkten, exclusiv das rein biologische Produkt Rapasan forte, das eine flüssige Wirkstoffkombination aus Zimtessenzen und Senfölen enthält, die die Larven der Wiesenschnake irritieren. Ihr Orientierungssinn wird beeinträchtigt. Sie sind nicht mehr in der Lage, sich in der Rasentragschicht zurecht zu finden und ihre Nahrungsquelle - Rasenpflanzen - zu orten, obwohl sich diese in direkter Nachbarschaft befinden.

Sie trocknen ein und werden durch Bakterien direkt in Humus umgesetzt und so im Boden wieder aktiv. Wir sind überzeugt von dieser Wirkung, testen auch Sie Rapasan!

Auf mehr als 100 Hektar erfolgreich eingesetzt.